Tag: ‘Kandersteg’

Mittwoch 08.08.2018 – Schwimmbad Kadersteg

Erschienen am 9. August 2018 in Pfadi-Blog

Nachdem die Pfadis um 07:45 Uhr geweckt wurden, stand als Erstes das Frühstück auf dem Programm. Anschließend machte sich wieder eine Hälfte der Truppe auf zum „Solar-Workshop“. Dort gab es viel über die Kraft der Sonne zu lernen. Es wurde mithilfe der Sonnenstrahlen Nachrichten in Holz gebrannt und nur durch die Hitze Popcorn hergestellt. Nach…

Weiterlesen

Dienstag 07.08.2018 – Solarworkshop & Lager-10-Kampf

Erschienen am 7. August 2018 in Pfadi-Blog

Wir wurden heute um 08:00 Uhr geweckt. Kurz vor dem Frühstück gab es noch einen Zeltdurchgang. Danach hatten wir Freizeit in der man sich um den Lager-10-Kampf kümmern oder Volleyball spielen konnte. So gegen 13:00 Uhr gab es dann Mittagessen. Danach machte sich ein Teil des Trupps auf den Weg zum Solar-Workshop. Mit Hilfe der…

Weiterlesen

Sonntag 05.08.2018 – Internationaler Tag

Erschienen am 5. August 2018 in Pfadi-Blog

Heute wurden wir um 8 Uhr geweckt. Nachdem wir ein leckeres Cornflakes-Frühstück zu uns genommen hatten, machten wir uns auf den Weg zu dem „Flag Break“ auf dem Zeltplatz. Dort lernten wir viele Pfadfinder aus aller Welt kennen, mit denen wir den Vormittag verbrachten. Wir spielten verschiedene Spiele, wie z.B. das Drachen-Prinzessinnen-Spiel oder das Evolutionsspiel….

Weiterlesen

Samstag 04.08.2018 – Jegertosse

Erschienen am 5. August 2018 in Pfadi-Blog

Heute wurden wir um 07:30 Uhr geweckt. Nach einem Cornflakes-Frühstück machten wir uns auf den Weg zur Jegertosse. Der Weg war steinig, zum Teil steil und schwer, aber dank einiger Singeinlagen und Lagerrufen hielten wir tapfer durch. Kurz vor dem Ziel stärkten wir uns mit Müsliriegeln und Obst für den Endspurt. Der Weg hat sich…

Weiterlesen

Freitag 03.08.2018 – Chillertag

Erschienen am 5. August 2018 in Pfadi-Blog

Heute war der Chillertag angesagt. Wir sind alle unterschiedlich aufgestanden und haben uns das Frühstück selbst zubereiten dürfen. Für den heutigen Tag war kein Programm von den Leitern vorgegeben, jeder durfte sich selbst beschäftigen. Manche sind für den Lager-10-Kampf wandern gegangen (z.B. in ein anderes Dorf) oder haben für den Friendship-Award eine 20 Meter lange…

Weiterlesen

Donnerstag 02.08.2018 – Doldenhornhütte

Erschienen am 2. August 2018 in Pfadis Sola Tagebuch Am Donnerstag wurden wir um 8:30 Uhr geweckt. Anschließend gab es Cornflakes und Müsli zum Frühstück. Da dies ein Wandertag war, hatten wir Kinder bis 10 Uhr Zeit unsere Rucksäcke zu packen. Dann liefen wir erst einmal ins Dorf Kandersteg und ab dem Fuße eines großen Berges wurde der Weg sehr holprig und anstrengend. Nach vielen kleinen Trinkpausen und einigen Bachüberquerungen kamen wir um ca. 13:00 Uhr oben an der Doldendornhütte an. Dort vesperten wir ein paar Brötchen mit Wurst, Käse, Nutella und sauren Gurken zum Mittag. Da der Wanderweg nicht einfach war, legten sich viele kurz in die Sonne, um Energie für den Abstieg zu tanken. Um 14:30 Uhr liefen wir über einen kleinen Umweg zurück, aber fast jeder hatte noch Motivation und so kamen wir um 17:15 Uhr wieder auf dem Lagerplatz an. Nach einem Zeltdurchgang gab es schließlich Spaghetti Bolognese für alle und als Nachtisch Äpfel, Pfirsich und Bananen. Nach dem Spülen war Freizeit angesagt. Einige duschten, spielten Fußball oder verweilten am Platz. Später um 22:30 Uhr gab es noch eine kleine Liederrunde mit dänischen Pfadfinderinnen. Danach gingen wir schlafen. Ben Frammelsberger

Weiterlesen

Mittwoch 01.08.2018 – Feiertag (Schweiz & Pfadfinder)

Erschienen am 2. August 2018 in Pfadis Sola Tagebuch

Heute wurden wir um 07:30 Uhr geweckt und haben gefrühstückt. Anschließend konnten wir im Rahmen des Programms zum Schweizer Nationalfeiertag an verschiedenen Stationen Dinge ausprobieren und lernen. Darunter waren z.B. ein Niedrigseil-Parcour, ein Workshop zum Feuer machen oder Minigolf spielen. Die Stationen waren auf dem Lagerplatz und im Ort Kandersteg verteilt. Nach dem Mittagessen fing…

Weiterlesen

Dienstag 31.07.2018 – Workshop and Freestyle

Erschienen am 1. August 2018 in Pfadis Sola Tagebuch Am Dienstag den 31.07.2018 wurden wir um 08:45 Uhr von den Leitern geweckt und hatten 15 Minuten Zeit uns fertig zu machen. Als erstes stand Frühstück auf dem Programm. Im Anschluss gestalteten die Leiter eine Morgenrunde. In dieser sangen wir und unterhielten uns über eine Geschichte, die von Nicolas vorgelesen wurde. Danach gab es drei verschiedene Workshops, in denen wir verschiedene Dinge lernten. Einmal ein Workshop zum Thema „Hygiene + Erste Hilfe“, dann noch zum Thema „Knoten“ und einen Workshop „Wie mache ich Feuer?“. Zum Mittagessen gab es Burger in verschiedenen Varianten. Nach dem Mittagessen hatten wir Freizeit, um die Aufgaben des Lager-10-Kampfes oder für die Lagerplatzabzeichen zu bewältigen. Gegen Abend trafen wir uns um 18:00 Uhr wieder am Lagerplatz und wurden für eine „Feuer-Challenge“ in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Aufgabe bestand darin, innerhalb von 10 Minuten ein Feuer zum Grillen zu entzünden. Das Gewinner-Team erhielt eine Packung Doppelkekse. Zum Abendessen gab es gegrilltes und Brot. Nach dem Abendessen hatten wir auch noch etwas Zeit für die Lagerbauten. Der Abschluss des Tages stellte eine Singrunde mit englischen Pfadfindern dar, die uns am Abend besuchten. Dann gingen wir gegen 22:30 Uhr ins Bett.

Weiterlesen