Nikolaus begrüßt die Kommunionkinder

Erschienen am 18. Dezember 2021 in Berichte

Stambo

 

Unter dem Motto „Bereitet dem Herrn den Weg – Tragt Licht in die Welt“ haben die Pfadfinder gemeinsam mit dem Gemeindeteam am Nikolausabend einen Gottesdienst gestaltet. Die musikalische Umrahmung übernahm eine Kleinbesetzung des Chores „Exodus“. Die neuen Kommunionkinder waren eingeladen und wurden in diesem Gottesdienst der Gemeinde vorgestellt. Sie durften ihr Foto mit Namen auf einem Kärtchen an eine Pinnwand hängen und einen Fingerabdruck auf ihrer Gruppenkerze hinterlassen.
Diese Kerze wurde schließlich vom Heiligen Nikolaus in die Kirche getragen und vor den Altar gestellt. Um das Licht zu vermehren, durften alle Gottesdienstbesucher ein Teelicht anzünden und zu dieser Kerze stellen.

Schließlich wurde der Nikolaus wieder verabschiedet, da er vor der Kirche noch auf die Kinder warten wollte. Dort konnte man selbstgebackene Plätzchen der Pfadfinder kaufen. Der Erlös wurde an die Unicef-Kinderhilfe gespendet.

Comments are closed.