Ein neues Pfadfinderjahr

Erschienen am 30. November 2021 in Berichte

Pfadfinderblog

 

Bereits vor einigen Wochen haben sich alle Pfadfinder morgens um 9 Uhr an der Madonna zum Stufenwechsel getroffen. Wir haben zuerst das Pfadfinderspiel „Stratego“ gespielt. Anschließend kam es zum Stufenwechsel. Insgesamt sechs Wölflinge sind zu den Jugendpfadfindern (Jupfis) gewechselt. Mit einem Roller sind die Kinder von der Wölflingsseite auf die Jupfiseite gefahren und haben dabei die neuen Gruppenmitglieder abgeklatscht. Dann sind auch die älteren Jupfis zu den Pfadis (Pfadfindern) und die Pfadis zu den Rovern gewechselt.
Als der Stufenwechsel vorbei war, gab es einen spirituellen Impuls, und anschließend war Stufenzeit. Die Wölflinge haben mit den Rovern Sackhüpfen gespielt.
Um 13 Uhr sind wir alle wieder nach Hause gegangen.

Wölflingsreporter Benedikt

Comments are closed.